Aktuelles

Unterstützung für die Teilnahme an Tagungen/ Kolloquien/ Summer Schools im Partnerland Frankreich

Die Mitglieder des DFDK Mainz-Dijon nehmen regelmäßig an Tagungen, Kolloquien und Summer Schools in Frankreich teil, die thematisch zu Ihren Promotionsprojekten passen. Der Austausch mit anderen Expertinnen und Experten der Forschungsgebiete und die Vernetzung im Partnerland ist für ihre Forschung bereichernd, sodass wir dieses Engagement unterstützen möchten.

Insgesamt können wir 2021 fünf DFDK-Promovierende mit je bis zu 100,- € für Teilnahmen an Tagungen, Kolloquien oder Summer Schools in Frankreich fördern.

Weiterlesen "Unterstützung für die Teilnahme an Tagungen/ Kolloquien/ Summer Schools im Partnerland Frankreich"

Doktoranden-Projekttag 2020 in Mainz

Aufgrund der Corona-Pandemie konnten die "Journées doctorales" 2020 nicht im gewohnten deutsch-französischen Rahmen stattfinden. Um auch unter den aktuellen Bedingungen den Austausch zu pflegen, haben sich die Mainzer Mitglieder des DFDK am 01.10.2020 zu einem Projekttag getroffen, bei dem auch zwei Dijoner Promovierende für Vorträge zugeschaltet wurden.

Weiterlesen "Doktoranden-Projekttag 2020 in Mainz"

Neuerscheinung: "Innovationen und Transformationen in Schule, Unterricht und Lehrerbildung"

Die Publikation beinhaltet Beiträge zu methodischen, didaktischen und pädagogischen Innovationen in den Praxisfeldern Schule, Unterricht und Lehrerbildung in Frankreich, Deutschland, Senegal, Togo und Burkina Faso.

Weiterlesen "Neuerscheinung: "Innovationen und Transformationen in Schule, Unterricht und Lehrerbildung""

Preis der Sibylle Kalkhof-Rose-Stiftung für Constanze Knitter und Patrick Teichmann

Die Mitglieder des DFDK Constanze Knitter und Patrick Teichmann wurden für ihre Promotionsprojekte mit dem Preis der Sibylle Kalkhof-Rose-Stiftung ausgezeichnet. Sie erhielten die Auszeichnung im Rahmen des Stiftertags 2019 der Johannes Gutenberg-Universität.

Wir gratulieren den beiden Promovierenden ganz herzlich!